White Paper

Was hat Tante Emma mit Big Data zu tun?

Was wir heute unter dem Begriff Big Data verstehen, ist natürlich nichts Neues. Im Tante Emma-Laden an der Ecke existiert das, was dahinter steckt, seit jeher. Anhand von nachvollziehbaren Beispielen möchten wir Ihnen die Begriffe des Big Data im Bereich von Kundenbindungssystemen verständlich erklären.

Tante Emma Big Data Big Data wird oft mit dem Begriff „Massendaten“ übersetzt. Er bezeichnet letztendlich die Masse aller vorliegenden Daten, die ohne Ordnung und ohne Struktur (oder mit schwacher Struktur) anfallen. Darunter können Sie sich unter Umständen wenig vorstellen. Hier hilft Ihnen das Beispiel von Tante Emma mit ihrem Laden. Denn schon Tante Emma musste sich den gleichen Herausforderungen stellen, wie die Köpfe der Unternehmen von heute.

Darum: Wie gut kennen Sie Ihre Kunden?

Unsere Geschichte um Tante Emma und Big Data geht weiter! Finden Sie hier die Fortsetzung unserer Emma und ihrem pfiffigen Neffen Tom. Sie haben Interesse an Teil 1? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Wenn Sie neugierig geworden sind, finden Sie den gesamten Text hier als PDF-Download.