Girls‘Day: Innovation und Technologie bei Syrcon

Girls'Day_logoDie Syrcon GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Kundenbindung. In 2018 nehmen wir erstmalig am Girls’Day teil. Aber was machen wir eigentlich? Wir helfen anderen Unternehmen – z.B. aus dem Handel oder Onlineshops – ihre Kunden besser zu verstehen.

Da die Kunden aber fast nie direkt mit dem Unternehmen sprechen, helfen wir den Unternehmen die Aktivitäten der Kunden auch so richtig zu deuten.

Gerade im Handel ist es so, dass die Einkäufe im Hintergrund durch ein System analysiert werden. Wer hat heute was gekauft – was könnte er eventuell schon morgen kaufen wollen? Dies hilft den Unternehmen Werbung entsprechend nur für diesen Kunden zu zeigen.

Nur wenn Kunden und deren Wünsche verstanden werden, können Unternehmen diese Kunden an sich binden und zu Fans machen! Wir unterstützen somit beim: Zuhören – Verstehen – Begeistern. Hierfür haben wir entsprechende Systeme programmiert.

Girls’Day – was dich erwartet

An deinem Girls’Day bei uns schaust du den Programmierern über die Schulter, löcherst sie mit Fragen und verstehst, warum eigentlich so viele Plastikkarten im Portmonee sind. Natürlich brauchen wir auch eine funktionierende IT, welche administriert werden muss. Auch hier kannst du unseren Leiter der IT-Administration auf die Finger schauen.

Girls'Day

Beim Girls’Day lernen Mädchen ab der 5. Klasse z.B. Berufsbereiche aus Technik, Naturwissenschaften, Handwerk und IT kennen. An diesem Tag erhalten Mädchen einen Einblick in diese oft unbekannten Bereiche und können erste Kontakte zur Arbeitswelt knüpfen. Die eigene Aktivität der Mädchen steht dabei im Vordergrund. (Quelle: Homepage des Girls’Day)

Angebotsdauer: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Platzangebot: Plätze insgesamt: 3

Anmeldung: Online hier anmelden